Willkommen auf meiner Eisenbahnseite

Autor der Webseite: "globetrotter"

 

Dank.

An dieser Stelle gilt mein Dank allen Freunden und Bekannten, die durch zahlreiche Hinweise zu Fahrzeiten und Sichtungen der Züge wesentlich zum Gelingen dieser Seite beigetragen haben. 

 

 

Weitere Bahnseiten von mir findet ihr hier:

 

- Bahnbilder aus 2009 bis 2015: bahnbilderniederwiesa

 

- Bahnbilder von unterwegs: bahnbilderunterwegs

 

Sommerzeit ist Reisezeit, ein paar Rückerinnerungen an sonnige Tage

23.06.2015. Kroatien, Kastel Stari. 2062-106 mit 6 Zementwagen jault oberhalb von Rudine die steile Rampe hoch. Auf 15 km Streckenlänge von Solin auf Meereshöhe hat der Zug bis hier her bereits 180 Höhenmeter hinter sich gebracht.

 

14.09.2014. Schweiz. Wir befinden uns hier an Zusammenfluss von Hinterrhein und Vorderrhein. GEX 900 von Zermatt nach Sankt Moritz überquert auf dieser schönen Gitterbrücke den Hinterrhein.

 

03.09.2014. Italien, Ligurische Küste. Bei Cavi verläuft die Bahnstrecke direkt oberhalb des Badestrandes und man kann Bahnbilder machen in der Badehose. Selten gesehen, eine Lok der italienischen Baureihe 402.

 

11.09.2014. Italien. Ligurische Küste. Ein Regionalzug von La Spezia nach Genua durchfährt die Station Framura. Die Küstenstrecke belohnt den Zugreisenden mit traumhaften Ausblicken aufs Meer im ständigen Wechsel mit Tunneldurchfahrten.

 

25.08.2014. Österreich. Die Karwendelbahn verbindet das bayerische Garmisch-Partenkirchen mit der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Die Schlossbachbrücke ist das Wahrzeichen der Karwendelbahn und überbrückt die Schlossbachklamm, ein wild zerklüftetes und tief eingeschnittenes Tal.

 

03.07.14. Schweiz. Rheinschlucht. In den Sommermonaten fährt der Glacier-Express dreimal täglich zwischen Zermatt und Sankt Moritz in beide Richtungen.

 

06.07.2014. Schweiz. Dampfbahn Furka Bergstrecke hier durch die bunten Bergwiesen oberhalb Realp.

 

22.06.2013. Kroatien, Dalmatinische Bahn.  Von Split und Solin an der Adriaküste wuchten 2- bis 3-mal täglich lautstarke Dieselloks meist in Mehrfachbespannung Güterzüge die steile Bergstrecke in Richtung Knin, Ogolin, Zagreb hoch. Hier blicken wir über Kastel Stari hinunter bis ans Meer.

 

19.06.2013. Kroatien. Mit überwältigenden Sound zerren drei Dieseloks einen langen Güterzug die Karstrampe hoch. Unten liegt Kastel Stari und ganz hinten die Hafenstadt Split.

 

10.07.2012. Österreich, Arlbergstrecke. Ein Railjet jagt hinter Pettneu auf Sankt Anton zu. Im Hintergrund sehen wir die knapp dreitausend Meter hohe Eisenspitze und wie sich um ihre Flanken herum eine Gewitterfront aus heiterem Himmel aufbaut.

 

28.06.2012. Schweiz. Die Berninabahn windet sich als Gebirgsbahn in kurvenreicher Streckenführung von Sankt Moritz zunächst aufwärts zum Berninapass und von dort atemberaubend steil hinunter in das subtropische Tirano in Italien. Ospizio Bernina ist mit 2253 m der Scheitelpunkt der Berninastrecke und gleichzeitig die höchstgelegene Bahnstation im Netz der Rhätischen Bahn. Der Lago Bianco ist zu dieser Jahreszeit trüb vom Gletscherwasser. Er ist Wasserscheide und hat zwei Abläufe: nach Norden über Inn und Donau ins Schwarze Meer und nach Süden hin über  Adda und Po in die Adria.

 

26.06.2012. Schweiz, Berninabahn. Nein, wir blicken hier nicht auf eine Modellbahnanlage. Es ist das Kreisviadukt von Brusio. Das ist  Höhengewinn beziehungsweise Höhenverlust - je nach Fahrtrichtung - auf engstem Raum, eine raffinierte Lösung, wenn auch aufwändig.

 

27.04.2012. Usti nad Labem in Tschechien. Panoramablick über die Stadt und die Elbe. Ein langer Leerkohlezug überquert gerade die Elbe zur Rückfahrt in Richtung der Böhmischen Kohletagebaue.

 

19.07.2010. An der Semmeringbahn in Österreich. Sie war die erste normalspurige Gebirgsbahn Europas und wurde von Carl von Ghega und seinen Ingenieuren geplant und 1854 eröffnet. Die schönen in Naturstein gemauerten Viadukte fügen sich eindrucksvoll in die Landschaft ein. 1998 wurde die Semmeringbahn in die Liste der UNESCO Welterbe aufgenommen.

 

21.08.2009. Noch ein Bild aus der Heimat. Im Rahmen des Chemnitzer Heizhausfestes führte  eine Sonderfahrt mit 50 3616 und 50 3708 über das Frankensteiner Viadukt.